Meutegrafik_klein
OG Kaiserslautern KfT

Wir stellen uns vor:

Die im Jahre 1922 gegründete Ortsgruppe Kaiserslautern ist eine der ältesten Ortsgruppen in Rheinland-Pfalz.

Zu Beginn war sie nahezu eine reine Airedale Terrier Gruppe, doch mit der Zeit kamen immer weitere Terrier - Rassen

hinzu und heute werden von den Mitgliedern  der Ortsgruppe viele verschiedene Terrier - Rassen gehalten und zum Teil auch gezüchtet.

Mitte der 50er Jahre war es gelungen, von der Stadt Kaiserslautern ein geeignetes Gelände zu erhalten, das in gemeinsamer,

äußerst mühsamer Arbeit zu einer der schönsten Platzanlagen hergerichtet wurde.

Seit 1977 hat die Ortsgruppe das Gelände von der Stadt in Erbpacht erworben und wieder war viel Initiative der Mitglieder erforderlich,

 die Ver- und Entsorgung der Anlage sicher zu stellen .Ein schönes ansprechendes Klubheim wurde endgültig fertig gestellt und heute

bietet die Ortsgruppe, neben zwanglosen Treffs viele attraktive Veranstaltungen an, wie

Zuchtzulassungen,

Trimm - Seminare,

Rasse - Vorstellungen,

auf Wunsch auch Tierarzt - und Ernährungsvorträge und vieles mehr. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz!

Die von der Ortsgruppe in der Vergangenheit durchgeführten Terrier - Spezial Ausstellungen waren beliebt und weit über die

Landesgrenzen hinaus bekannt, nicht zuletzt durch den Einsatz international renommierter Zuchtrichter.

Einige unserer Mitglieder sind mit ihren Hunden, teils mit Importen, teils mit eigenen Zucht - Ergebnissen auf Ausstellungen im In- und

Ausland sehr erfolgreich, unzählige Siegertitel stellen dies unter Beweis.

Haben wir Sie neugierig gemacht? dann sind uns interessierte Terrier - Freunde jederzeit willkommen.

Informationen erteilt gerne unsere 1. Vorsitzende: Ursula Westenburger , Telefon: 0631 - 46482